teaser

Philologenverband Baden-Württemberg PhV BW

Verband der gymnasialen Lehrkräfte an Gymnasien und Gemeinschaftsschulen in Baden-Württemberg

Ihre starke Stimme für Gymnasium und gymnasiale Bildung!

Über uns  |  Themen  |  Veröffentlichungen  | Mitgliedschaft  |  Service  |  Kontakt

Zumeldung des Philologenverbandes Baden-Württemberg zur Pressemitteilung des Kultusministeriums 09/2018: Lehrermangel an Grundschulen: Land wirbt mit Einstellungszusage für Gymnasiallehrer

• Philologenverband Baden-Württemberg (PhV BW) begrüßt die zusätzliche Berufsperspektive für ausgebildete Gymnasiallehrkräfte, die am allgemeinbildenden Gymnasium kein Einstellungsangebot bekommen
• Philologenverband fordert für den Zeitpunkt der Rückkehr ans Gymnasium entsprechende Ressourcen

Deutlicher Mitgliederzuwachs zu Jahresbeginn beim Philologenverband Baden-Württemberg (PhV BW)

PhV BW erstmals über 9.000 Mitglieder

PhV BW - stärkste Interessenvertretung an den Gymnasien des Landes - fordert Einstellungsoffensive im gymnasialen Bereich

Erste bundesweite Untersuchung der Arbeitszeit, Belastung und Gesundheit von Gymnasiallehrkräften

Philologenverband Baden-Württemberg (PhV BW) ruft die Lehrkräfte an den Gymnasien zur Teilnahme auf

Philologenverband Baden-Württemberg (PhV BW) zu Sprachdiplom DELF als Leistungsnachweis an Gymnasien

• Der PhV BW begrüßt Pilotprojekt als Gewinn für die deutsch-französischen Beziehungen
• Der PhV BW wünscht Anerkennung und Honorierung der zusätzlichen Arbeit der betreuenden Lehrkräfte durch das KM

Zumeldung des Philologenverbands Baden-Württemberg (PhV BW) zur Pressemitteilung Nr. 4/2018 des Kultusministeriums vom 24. 1. 2018 Übergangsquoten nach der Grundschule zum Schuljahr 2017/2018

• Eltern in BW favorisieren ganz klar Gymnasium und Realschule und vertrauen dem grün-roten Projekt Gemeinschaftsschule immer weniger
• PhV BW fordert Verzicht auf Oberstufen an der Gemeinschaftsschule und deutliche Entlastung gymnasialer Lehrkräfte

Arbeitszeitstudie

studie kleinArbeitszeitstudie des DPhV vom 19.2. bis 18.03.2018:

Informationen und Aufruf zur Teilnahme

PhV zu Schöntaler Erklärung der CDU

Philologenverband Baden-Württemberg (PhV BW) zur Schöntaler Erklärung der CDU Baden-Württemberg vom 13. Januar 2018

AKA-Info 1/2018: Wichtige Information für Vertretungslehrkräfte u. Referendarinnen u. Referendare!

Lehrereinstellung für das Schuljahr 2018/19 - Überblick Januar 2018

AKA-Info 7/2017: Beförderungs- (Aufstiegs-) Möglichkeiten für Lehrkräfte im Arbeitnehmerverhältnis im Rahmen des A 14 - Ausschreibungsverfahren und des konventionellen A 14 – Verfahrens nach E 14 für das Jahr 2018

Bitte prüfen Sie: Ist ein Aufstieg für Sie von Vorteil? Keine stufengleiche Höhergruppierung!

Jahressonderzahlungsänderung! Verrechnung von bestimmten Besitzständen bei Aufstieg! GKV-Änderung?

AKA-Info 6/2017: Stellenwirksame Änderungswünsch: Das müssen Sie (L. i. A.) beachten

Abgabetermin stellenwirksame Änderungswünsche: spätestens 08.01.2018 (bzw. 1. Schultag nach den Weihnachtsferien) bei der Schulleitung; spätestens 15.01.2018 beim Regierungspräsidium

AKA-Info 5/2017: Probezeit für Lehrkräfte im Arbeitnehmerverhältnis

An die neu eingestellten Lehrkräfte im Arbeitnehmerverhältnis

AKA-Info 4/2017: Was ist im Krankheitsfall zu beachten?

Arbeitsunfähigkeit u. deren voraussichtliche Dauer unverzüglich dem Arbeitgeber mitteilen – rechtzeitig ärztliche Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung, ggf. auch in den Ferien, vorlegen – ggf. neue ärztliche Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung vorlegen – Gesundung, besonders in den Ferien, der Schulleitung schriftlich mitteilen.

AKA-Info 3/2017: Zusatzversorgung

Neuregelungen bei der Zusatzversorgung VBL für Beschäftigte, die als sog. rentenferne Jahrgänge vom Gesamtversorgungsmodell 2001 in das Punktemodell übergeführt wurden