TelefonHaben Sie Fragen zum

  • Einstellungsverfahren?
  • zu den Einstellungsperspektiven?
  • zu den Auswahlkriterien?
  • zum Nachrückverfahren?
  • zu Vertretungsverträgen?

Über unsere Hotline Lehrereinstellung bekommen Sie kompetente Antworten von unseren PhV-Personalrätinnen und Personalräten.

Voraussetzungen für die Beratung ist die Angabe folgender Daten: Name, Vorname, Fächerkombination und Leistungsziffer (wenn bekannt).

Ihre Ansprechpartner finden Sie hier.

 

Zumeldung des Philologenverbandes Baden-Württemberg (PhV BW) zur Pressemitteilung des Kultusministeriums Nr.63/2018 „Ministerin stellt Konzept zur Stärkung von Schulleitungen vor“

PhV begrüßt im Grundsatz das Konzept der Kultusministerin zur Stärkung der Schulleitungen und fordert insbesondere:

• Erhöhung der Leitungszeit für gymnasiale Schulleiter

• Mehr AbteilungsleiterInnen-Stellen an den Gymnasien

Der Philologenverband Baden-Württemberg (PhV BW) begrüßt die Ankündigung der Kultusministerin, Elternzeit-Vertretungen über die Sommerferien hinweg zu bezahlen

• PhV-Vorsitzender Ralf Scholl: „Endlich! - Dieser Schritt ist längst überfällig.“

• „Fertige Referendare müssen ebenfalls über die Sommerferien bezahlt werden, sonst nehmen sie keine Stelle in Baden-Württemberg an, sondern wandern in andere Bundesländer ab!”

• Die Lehrerversorgung ist „auf Kante genäht”.

AKA-Info 3/2018: Volle Vergütung bei außerunterrichtlichen Veranstaltungen

Angestellte Lehrkräfte (L. i. A.) mit einem Teilzeitdeputat, die an einer außerunterrichtlichen Veranstaltung (AUV) teilnehmen, werden auf fristgerechten Antrag für diese Zeit – einen Tag oder mehrere Tage – wie eine Vollzeitlehrkraft vergütet, wenn die unten genannten Voraussetzungen erfüllt sind.

AKA-Info 2/2018: Volle Reisekosten für Lehrkräfte im Arbeitnehmerverhältnis (L. i. A.) bei Klassenfahrten

Rechtslage für L. i. A. bezüglich der Erstattung von Reisekosten

Zumeldung des Philologenverbandes Baden-Württemberg (PhV BW) zur Pressemitteilung 47/2018 des Kultusministeriums zum Unterrichtsausfall

• Höchster Unterrichtsausfall von allen Schularten am Gymnasium
• PhV-Vorsitzender Ralf Scholl: „Maßnahmen zur Verbesserung der Unterrichtsversorgung sind dringend erforderlich.“

Vertreterversammlung des Philologenverbandes Baden-Württemberg am 6. Juli 2018 in Fellbach, Schwabenlandhalle

AKA-Info 3/2018: Volle Vergütung bei außerunterrichtlichen Veranstaltungen

Angestellte Lehrkräfte (L. i. A.) mit einem Teilzeitdeputat, die an einer außerunterrichtlichen Veranstaltung (AUV) teilnehmen, werden auf fristgerechten Antrag für diese Zeit – einen Tag oder mehrere Tage – wie eine Vollzeitlehrkraft vergütet, wenn die unten genannten Voraussetzungen erfüllt sind.

AKA-Info 2/2018: Volle Reisekosten für Lehrkräfte im Arbeitnehmerverhältnis (L. i. A.) bei Klassenfahrten

Rechtslage für L. i. A. bezüglich der Erstattung von Reisekosten

AKA-Info 1/2018: Wichtige Information für Vertretungslehrkräfte u. Referendarinnen u. Referendare!

Lehrereinstellung für das Schuljahr 2018/19 - Überblick Januar 2018

AKA-Info 7/2017: Beförderungs- (Aufstiegs-) Möglichkeiten für Lehrkräfte im Arbeitnehmerverhältnis im Rahmen des A 14 - Ausschreibungsverfahren und des konventionellen A 14 – Verfahrens nach E 14 für das Jahr 2018

Bitte prüfen Sie: Ist ein Aufstieg für Sie von Vorteil? Keine stufengleiche Höhergruppierung!

Jahressonderzahlungsänderung! Verrechnung von bestimmten Besitzständen bei Aufstieg! GKV-Änderung?

AKA-Info 6/2017: Stellenwirksame Änderungswünsch: Das müssen Sie (L. i. A.) beachten

Abgabetermin stellenwirksame Änderungswünsche: spätestens 08.01.2018 (bzw. 1. Schultag nach den Weihnachtsferien) bei der Schulleitung; spätestens 15.01.2018 beim Regierungspräsidium

AKA-Info 5/2017: Probezeit für Lehrkräfte im Arbeitnehmerverhältnis

An die neu eingestellten Lehrkräfte im Arbeitnehmerverhältnis

Meldungen des Deutschen Philologenverbands DPhV